Ski- und Boarderweek: Kategorie Deluxe: Ort/Action - Val Thorens - Val Thorens Les Trois Vallées - Frankreich - active sports reisen

Drucken

Ski- und Boarderweek: Kategorie Deluxe

 
Reisebild
Ort
Frankreich - active sports reisen Val Thorens
Ortsbeschreibung
Val Thorens, der höchstgelegene Wintersportort Europas, liegt auf 2.300 m mitten im Skigebiet der Trois Vallées, dem Skigebiet der Superlative. Aufgrund dieser Höhenlage sind die ganze Saison über hervorragende Schneebedingungen garantiert.

Die Ski & Boarderweek Location Val Thorens befindet sich quasi direkt "auf der Piste", so dass ihr mit euren Brettern einfach mitten durch den Ort fahren könnt. Die Apartmenthäuser liegen alle, typisch französisch, in unmittelbarer Nähe der Pisten. Ihr könnt sozusagen direkt aus dem Bett aufs Brett steigen und das Skigebiet von Val Thorens erkunden.

Boarderweek Val Thorens Der Ort lässt sich grob in drei „Ortsteile“ gliedern:
Im oberen Ortsteil von Val Thorens befinden sich überwiegend die Komfort (Balcons de Val Thorens und Val 2400) und Deluxe Unterkünfte (Chalet du Soleil, Altitude und Chalet des Neiges). Restaurants und ein Supermarkt liegen auf der selben Strasse wie die Unterkünfte.

Im lebhaften, mittleren Ortsteil von Val Thorens findet ihr das eigentliche Zentrum mit jeder Menge Restaurants, Bars, Cafés sowie zahlreichen Geschäften, (Sport)Shops und Supermärkten. Im Herzen von Val Thorens liegt der zentrale Platz „Place Caron“. Neben unserer Eventarea mit Test Center, Fun Sport Area, Easy Funpark und Snowbase, befindet sich hier auch das „Centre Sportif“. Das Sportzentrum bietet euch ein breites Angebot an Sportmöglichkeiten. So könnt ihr hier z.B. Squash, Tennis und Volleyball spielen oder einfach
nur im Schwimmbad oder in der Sauna relaxen. Das Bowlingcenter ist auch nur einen Steinwurf vom Place Caron entfernt.

Treffpunkt in Val Thorens Mitten auf der Piste am Place Caron, und als solches kaum zu erkennen, liegt das Zentrum des abendlichen Partygeschehenes: der Ski & Boarderweek Club „Malaysia“. Die Unterkünfte Trois Vallées (Classic), Val Chavière (Komfort/Deluxe) und das Montagnettes Lombarde (Komfort) befinden sich ebenfalls im mittleren Teil von Val Thorens.

Über die Piste, das Förderband auf der Piste oder durch das Centre Sportif mit Rolltreppe und anschließendem Tunnel mit Aufzug erreicht ihr den unteren Ortsteil von Val Thorens ganz bequem. Hier befinden sich die Classic Unterkünfte Chamois d’Or, Temples du Soleil und Reine Blanche, die Komfort Unterkünfte Montagnettes (Soleil und Valbel) und Tikal sowie die Superdeluxe Unterkunft L’Oxalys. Auch hier sind nicht nur die Pisten, sondern auch die Einkaufsmöglichkeiten nur einen Katzensprung von eurer Unterkunft entfernt.

Val Thorens ist ein autofreier Ort. Wenn ihr mit dem eigenen PKW anreist, müsst ihr diesen in einem der kostenpflichtigen Parkhäuser abstellen (Kosten pro Woche ca. 73 €). Zum einen werdet ihr das Auto während der Woche nicht brauchen und zum anderen lohnt sich falsch parken nicht, denn in Val Thorens werden Falschparker rigoros abgeschleppt. Und das ist nicht nur ärgerlich, sondern das kann auch teuer werden.


bw_panorama.jpg - active sports reisen
Skigebiet
Im Herzen eines Felsenkessels, der gleich von mehreren Gletschern umrahmt wird, liegt Val Thorens, der höchstgelegene Wintersportort Europas, auf 2.300 m Höhe. 140 abwechslungsreiche Pistenkilometer gibt es allein im Skigebiet von Val Thorens zu erkunden.

Die Höhenlage garantiert von Dezember bis Mai außergewöhnlich gute Schneebedingungen und eine atemberaubende Aussicht auf die französischen, schweizerischen und italienischen Alpen. Vor allem vom Cime de Caron aus, der bequem mit Liftanlagen zu erreichen ist, könnt ihr das weite Panorama Frankreichs mit einem Blick auf mehr als 1.000 Berggipfel genießen.

Skifahren und Snowboarden in Val ThorensDas Skigebiet hat für alle Könnensstufen etwas zu bieten. Anfänger finden hier breite blaue Pisten, auf denen sie die ersten Schwünge üben können. Fortgeschrittene Skifahrer und Snowboarder können sich auf den Pisten unterhalb des Peclet Gletschers, am Cime de Caron oder im großen Snowpark von Val Thorens austoben. Freeride-interessierte Schneesportler finden in Val Thorens unzählige Tiefschneehänge. Wem das alles noch nicht ausreicht, der hat die Möglichkeit seinen Skipass für 49 € auf die gesamten Trois Vallées zu erweitern.

Keyfacts Val Thorens
• Europas höchstgelegene Skistation auf 2.300 m
• 1.800 - 3.230 Meter
• 140 km Piste
• 29 Lifte
• großer Snowpark

Boarderweek in VTDie Trois Vallées bilden mit insgesamt 25 miteinander verbundenen Gipfeln das größte zusammenhängende Skigebiet der Welt. Auf 600 Pistenkilometern bieten euch die Trois Vallées unzählige Möglichkeiten abwechslungsreichen Schneesport zu betreiben. Der höchste Punkt, die Cime de Caron in Val Thorens, liegt auf 3.230 Meter Höhe.

Sehr leichte Verbindungen zwischen den 16 einzelnen Dörfern und Skistationen ermöglichen jedermann die Erkundung der drei Täler. Sportlich ambitionierte Fahrer schaffen es an einem Tag, alle drei Täler zu entdecken. Courchevel hat den Ruf eines mondänen Wintersportortes. Die Pisten sind zwar eher einfach, aber an den Steilflanken des Combe de Saulire kommen auch Freerider voll auf ihre Kosten. Méribel bildet den Mittelpunkt der drei Täler, von hier aus erreicht ihr mit wenigen Liftfahrten sowohl Courchevel als auch das
Vallée de Belleville mit den Orten St. Martin und Les Menuires.

Tiefschneefahren in den Trois Vallees Die Möglichkeiten für Tiefschneeabfahrten sind in den Trois Vallées unendlich groß, oftmals sind die Hänge direkt von den Liften aus zu erreichen.

Keyfacts Trois Vallées
• größtes zusammenhängendes Skigebiet der Welt
• 1.300 - 3.230 Meter
• 600 km Piste
• 200 Lifte
• 4 große Snowparks

Schnee-Garantie(rt)
Auf Grund der grandiosen Höhenlage und der sehr guten Klimaverhältnisse habt ihr in Val Thorens eine Schneegarantie von Ende
November bis April. Skifahren und Snowboarden garantiert! Sollte der Niederschlag (durchschnittlich 10 Meter pro Saison) einmal ausbleiben, bieten zahlreiche Schneekanonen eine absolute Alternative! Euer Skiurlaub ist auf jeden Fall gesichert!

In Val Thorens besteht die Garantie, dass im Gebiet Val Thorens-Orelle die höchste Öffnungsrate an Liftanlagen und Pisten europaweit besteht. Weiterhin wird garantiert, dass ihr den Ort skifahrenderweise verlassen sowie dorthin zurückkehren könnt. Sollte eine dieser beiden Garantien während der Ski & Boarderweek nicht gewährleistet sein, erhaltet ihr von der Liftgesellschaft SETAM eine Gutschrift über einen oder mehrere Skitage (gültig nur für Ski & Boarderweek-Ticket Inhaber).

Hier geht´s zu den Pistenplänen:
Val Thorens
Les Trois Vallées

Skipass
Der 6 Tage Skipass Val Thorens ist inklusive.

Der Skipass kann auf 7 Tage Val Thorens erweitert werden (+29 €), oder auch auf den 6 Tage Skipass Trois Vallées (+99 €) oder den 7 Tage Skipass Trois Vallées (+129 €).

Skikurse
Für die Ski & Boarderweek in Val Thorens könnt ihr im Vorfeld Kurse bei uns buchen, die von unserem Partner (der örtlichen Skischule ESF) vor Ort durchgeführt werden. Die Kurse erfolgen je nach Möglichkeit auf Englisch oder Deutsch von qualifizierten Ski- und Snowboardlehrern.

Vor Ort erhaltet ihr beim zentralen Check-In am Anreisetag einen Voucher, mit dem ihr bei der örtlichen Skischule den gebuchten Kurs antreten könnt. Weitere Infos zum Treffpunkt und Ablauf erhalten ihr ebenfalls vor Ort.

Wir unterteilen je nach Schnee-Erfahrung in:
Ski:
Anfänger - Level 0:
Du bist noch nie Ski gefahren. Im Kurs werden die Basics und Grundtechniken vermittelt.

Leicht Fortgeschritten - Level 1:
Du bist schon mindestens eine Woche Ski gefahren, kannst Schlepplift fahren und kommst auf grünen bis blauen Pisten bereits klar. Ziel des Kurses ist es sicherer zu werden und vom Schneepflug in den einfachen Parallelschwung zu kommen.

Fortgeschritten - Level 2:
Du bewältigst blaue Pisten mit dem Parallelschwung, fühlst dich aber auf roten Pisten noch nicht ganz sicher. In diesem Kurs soll die Technik des Parallelschwungs verbessert werden. Zudem wird an der Geschwindigkeit und dem Rhythmus gearbeitet.

Gut - Level 3:
Du fährst seit mehreren Jahren Ski und bewältigst alle Pisten mit dem Parallelschwung. Du möchtest deine Technik in verschiedenen Arten von Schnee, auf steilen Pisten und auf der Buckelpiste verbessern.

Snowboard:
Anfänger - Level 0:
Du bist noch nie Snowboard gefahren. Im Kurs werden die Basics und Grundtechniken vermittelt.

Leicht Fortgeschritten - Level 1: Du bist schon mindestens eine Woche Snowboard gefahren und kannst den Frontside- und Backsideturn auf blauen Pisten. Ziel des Kurses ist die Verbesserung der Technik, der Variation und der Sicherheit.

Fortgeschritten - Level 2:
Du hast ca. drei Wochen Erfahrung auf dem Snowboard und fühlst dich auch auf roten Pisten wohl. In diesem Kurs soll die Technik im verschiedenen Geländeformen verbessert werden und erste Elemente des Freestyles vermittelt werden.

Gut - Level 3:
Du hast mindestens 5 Wochen Snowboarderfahrung und möchtest deine Technik im Bereich Piste, Freestyle und Gelände verbessern.

Wenn ihr euch nicht sicher seid, welchen Kurs ihr benötigt bzw. euch nicht richtig selber einschätzen könnt: Kein Problem! Ihr könnt natürlich jederzeit in einen anderen bestehenden Kurs wechseln!

Die Anfängerkurse gehen über 6 x 2,75 Std., alle anderen Kurse gehen über 3 x 2,75 Std.

Ski und Snowboard Anfängerkurs - Level 0: 6 x 2,75 Std. 129 €
Ski und Snowboard Fortgeschrittenenkurs Level 1-3: 3 x 2,75 Std. 99 €


Die Kurse finden jeweils morgens statt. Die Anfängerkurse beginnen bereits am Sonntagmorgen, alle anderen Kurse am Montagmorgen. So habt ihr die Möglichkeit, am Sonntag am Skigebietsguiding teilzunehmen oder euch einzufahren.


Skifahren und Boarden ohne Grenzen

Ski und Snowboard Verleih in Val Thorens


Preis Ski Snowboard
Standard ohne Schuhe 79 € nicht buchbar
Standard mit Schuhen 99 € nicht buchbar
Top ohne Schuhe 99 € 99 €
Top mit Schuhen 119 € 119 €
VIP ohne Schuhe 119 € 119 €
VIP mit Schuhen 139 € 139 €


Zum Buchen bitte auf Termine/Preise/Buchen klicken.